Bild ist nicht verfügbar

Mit Frau Jeanne Mukaruhogo, Afrika-Sprecherin der SOS-Kinderdörfer weltweit.
Vortrag und Gespräch ab 15 UhrCafé Namibia am 25.02.2018 im Gemeindehaus Hackenberg

Mit Frau Jeanne Mukaruhogo, Afrika-Sprecherin der SOS-Kinderdörfer weltweit.
Vortrag und Gespräch ab 15 Uhr

Mit Frau Jeanne Mukaruhogo, Afrika-Sprecherin der SOS-Kinderdörfer weltweit.
Vortrag und Gespräch ab 15 Uhr

Café Namibia am 25.02.2018 im Gemeindehaus Hackenberg

Im Rahmen der besonderen Gottesdienste am 1. Freitag im Monat feiern wir am Freitag, den 2. März um 18 Uhr in der Stadtkirche den Weltgebetstag aus Surinam unter dem Motto: Gottes Schöpfung ist sehr gut. Wir sind eingeladen, die Vielfalt dieses exotischen Landes kennenzulernen, Gott dafür zu danken und uns für die Bewahrung der Schöpfung einzusetzen. Johannes Geßner läßt fetzige südamerikanische Töne erklingen, das bewährte Catering-Team bietet landestypische Getränke (Ingwerbier) und Fingerfood (Espanadas) und Sie sind herzlich eingeladen mitzumachen!

Im Rahmen der besonderen Gottesdienste am 1. Freitag im Monat feiern wir am Freitag, den 2. März um 18 Uhr in der Stadtkirche den Weltgebetstag aus Surinam unter dem Motto: Gottes Schöpfung ist sehr gut. Wir sind eingeladen, die Vielfalt dieses exotischen Landes kennenzulernen, Gott dafür zu danken und uns für die Bewahrung der Schöpfung einzusetzen. Johannes Geßner läßt fetzige südamerikanische Töne erklingen, das bewährte Catering-Team bietet landestypische Getränke (Ingwerbier) und Fingerfood (Espanadas) und Sie sind herzlich eingeladen mitzumachen!

Im Rahmen der besonderen Gottesdienste am 1. Freitag im Monat feiern wir am Freitag, den 2. März um 18 Uhr in der Stadtkirche den Weltgebetstag aus Surinam unter dem Motto: Gottes Schöpfung ist sehr gut. Wir sind eingeladen, die Vielfalt dieses exotischen Landes kennenzulernen, Gott dafür zu danken und uns für die Bewahrung der Schöpfung einzusetzen. Johannes Geßner läßt fetzige südamerikanische Töne erklingen, das bewährte Catering-Team bietet landestypische Getränke (Ingwerbier) und Fingerfood (Espanadas) und Sie sind herzlich eingeladen mitzumachen!

Besonderer Gottesdienst am 1. Freitag im Monat
Bild ist nicht verfügbar

Neben unserer Homepage sind wir seit einiger Zeit auch bei Facebook vertreten!

Neben unserer Homepage sind wir seit einiger Zeit auch bei Facebook vertreten!

Neben unserer Homepage sind wir seit einiger Zeit auch bei Facebook vertreten!

Auszug aus dem Inhaltsverzeichnis:
- Einladung Christmas Rock
- Abschied von userem Gemeindezentrum Hasenberg
- Weltgebetstag
- Gottesdienste zur Weihnachtszeit

Bild ist nicht verfügbar

Foto: Doris Falkenroth

Unsere Gemeindepflegestation sucht Pflegefachkräfte
Bild ist nicht verfügbar

Examinierte Pflegefachkräfte (m/w) mit flexiblem Stellenumfang

Sie bringen mit:
Positive Ausstrahlung und Empathie
Teamfähigkeit, Zuverlässigkeit und Diskretion
Einsatzbereitschaft, auch im Schicht-, Wochenend- und Feiertagsdienst

Arrow
Arrow
Slider

Partnergemeinden

Die Ev. Kirchengemeinde Lennep hat den Kontakt zu den Partnergemeinden Forst-Sacro (Niederlausitz) und Joachimsthal Althüttenstadt (in der Mark Brandenburg) auch nach der Wiedervereinigung nicht abreißen lassen. Die Partnerschaft wird auf Gemeindeebene und in zahlreichen persönlichen Kontakten gepflegt.

Mit der Remonstrantengemeinde in Amsterdam besteht ebenfalls ein partnerschaftlicher Kontakt mit gegenseitigen Besuchen.

Ansprechpartnerinnen sind Marion Brügelmann, Tel. 02191/5927675 (AB), E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! und Doris Falkenroth, Tel. 02191/63321, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

 

Partnerschaftstreffen 2017: "Du siehst mich"

24. - 28. Mai 2017 in Joachimsthal mit Besuch des Kirchentages in Berlin

Mittwoch, den 24. Mai- Besuch des Kirchentages (Abend der Begegnung) in Berlin

Donnerstag, den 25. Mai- Beginn des Himmelfahrtstreffens mit einem gemeinsamen Abendessen in Joachimsthal

Freitag, den 26. Mai- gemeinsamer Besuch des Kirchentages in Berlin

Samstag, den 27. Mai- Gespräche in Joachimsthal

Sonntag, 28. Mai 2017- Abschluß des Treffens mit dem Gottesdienst in Joachimsthal